Startseite
    JA JA
    ROTZ
    Dies und Das
    BILDER
  Über...
  Archiv
  das liebe geld
  alte Freunde
  tztztztz
 
  Weihnachten2006/Rückblick 2007
  Behörden und ich
  IN/OUT
  Warum
  Täglicher Wahnsinn
  Hobbys und so
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/putzdichweg

Gratis bloggen bei
myblog.de





bald ist schicht im schacht

nur noch viermal auf schicht !!!!!!!!
dann ist ruhe sanft für dieses dreckjahr.
man merkt es aber fast allen an, das die luft raus ist.
bis auf eine ausnahme. mein kollege der die selben teile fertigt wie ich.
es ist unglaublich, wie dieser nicht mehr ganz junge dreher, das gipfelkreuz der ausdauer hält.
andere gehen wegen einer roten nase heim, und ihm könnte man ein bein brechen, und er würde die schicht durchziehen.
aber ein sehr angenehmes arbeiten mit ihm. man muss nur zusehen das man nicht zwischen ihn und die arbeit kommt.
11.12.07 22:48


Werbung


letzte schicht

voran gestellt ein zitat, aus dem film "die wutprobe"

"Sarkasmus ist der bucklige Verwandte der Aggression."
die schicht fing damit an das ein eloquenter kollege, einen anderen gerollt hat........
war wirklich treffend !!! bringt aber nix, wenn es der betroffene nicht versteht.... egal, ich hab mir fast eingestrullt.
-----------------------------------------------------------------------------------
als nächstes die nachricht, das unser ältester kollege krank ist !
ich weiß nicht wie das bewerkstelligt wurde ihn von der arbeit fern zu halten, aber ich bin mir sicher das da ein betäubungsgewehr und eine elefantendosis eine maßgebliche rolle spielten !
auf diesem wege gute besserung an den alten haudegen !
bis dahin hätte es noch ne angenehme schicht werden können !
aber nein, es gibt immer welche die querschlagen.
ein dreher reagierte voll trotz und unverständnis darauf, das er mit einem anderen, gerade von einer schweren nasenrötung genesenen, die ihm ungeliebte arbeit tauschen sollte !

aber nein......da wird geschimpft, blos weil sich einer dauernd die arbeit raussucht. vor allem so ein gebrechlicher kollege, der dieses jahr schon mißgeschicke und unpässlichkeiten meistern musste, für die mein 5jähriger neffe nichtmal nach seiner mutter plärren würde.
wer weiß welche gebrechen ihn ereilen, wenn er mal an die dreißig kommt !
da muss man halt mal verständnis zeigen, und eine kreuzschmerztablette zusätzlich einwerfen, oder ein wenig mehr kontakte pflegen

fortsetzung folgt
17.12.07 14:06


urlaub

es hat sich nichts geändert...............
ich dachte mit den jahren verwächst meine blödheit n bissel.......
vergiss es.
seit ner 3/4 stunde, arbeiten die kollegen ohne mich, und ich wär gern dabei. dabei nen kotzbalken rauchen, nen automaten"kaffee" runterekeln, und mir die oft sinnfreien sprüche der anderen anhören. wenn ich mich an die freizeit gewöhnt habe, muss ich wieder buckeln gehen.......... ALLES ROTZ
17.12.07 22:44


gelungener abend

frauchen ist im bett........ ich hab mir eine nicht unerhebliche menge
feuerzangenbowle verabreicht, dazu n bissel klassik und ein paar klassiker !!! das letzte glas auf alle die es verdient haben !
20.12.07 00:22


x-mas

schöne weihnachten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
besinnliche tage, ruhe und frieden, wünsche ich allen die es verdient haben !!! besonders zu nennen wäre: herminator nebst sippe, der zahnradfräser, ingo, und n paar kollegen von der neuen arbeitsstelle !!!

allen anderen, insbesondere den schwiegereltern....... ich wünsch euch die pest an den hals !!!!
24.12.07 11:41


pest

dem beitrag "x-mas" sei noch nachgereicht.........
ich hab schon soviel scherben gemacht..... da kommt es aufn paar pestwünsche nicht mehr an ! und: jeder lebt in seiner eigenen
hölle , ob selbstverschuldet, oder bewusst ihn kauf genommen !?
ich versuche meistens alles n bissel zu lenken und zu steuern !
ich möchte nicht wissen, wie mein agieren, auf andere wirkt
wahrscheinlich..... wünscht mir eine nicht unbeträchtliche zahl netter mitbürger, ebenfalls "alles gute"
in dem sinne hoffe ich aufs neue jahr, wenn auch nur ein wenig.
große schläge wird es nicht tun, und 2008 ist auch rum !
was bleibt sind n paar erinnerungen, nicht mehr und auch nicht weniger.
31.12.07 14:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung